Martin Gropius Krankenhaus

Ein Unternehmen der GLG mbH Gesellschaft für Leben und Gesundheit

Martin Gropius Krankenhaus

Sozialdienst

Direkt zum Inhalt , Direkt zum Hauptmenü

Sozialdienst

Im Rahmen einer ambulanten, teilstationären oder stationären Behandlung ergänzt der Sozialdienst des Martin-Gropius-Krankenhauses die ärztliche und pflegerische Betreuung. In persönlichen Gesprächen beraten wir unsere Patienten und deren Angehörige. Der Sozialdienst bietet schwerpunktmäßig Informationen und Beratungen sowie Vermittlung, u. a. in folgenden Bereichen an:

  • Medizinische und berufliche Rehabilitation
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Ambulante Hilfen bei der häuslichen Wiedereingliederung
  • Unterstützung bei diversen Antragstellungen
  • Kontaktaufnahme/Vernetzung mit anderen Institutionen

Sie können uns unter folgenden Telefonnummern erreichen:

  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizin

    Tel.: 03334 53-304 (Stationen P1 und P2)
    Tel.: 03334 53-341 (Stationen P3 und P4)
    Tel.: 03334 53-230 (Station S)
  • Klinik für Gerontopsychiatrie, -psychosomatik und Psychotherapie sowie Tagesklinik Eberswalde
    Tel.: 03334 53-406 (Stationen G1 und G2)
    Tel.: 03334 53-297 (Tagesklinik für Erwachsene)
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters
    Tel.: 03334 53-409 (Stationen K2 und Tagesklinik)
    Tel.: 03334 53-786 (Stationen J1 und  J2 )
    Tel.: 03334 53-228  (Stationen K1, Familientagesklinik „Koralle“ in Bernau )
  • Psychiatrische Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche
    Tel.: 03334 53-701
  • Psychiatrische Institutsambulanz Eberswalde
    Tel.: 03334 53-272
  • Psychiatrische Institutsambulanz Bernau
    Tel.: 03338 60-46720     
  • Psychiatrische Tagesklinik „Bernstein“ in  Bernau
    Tel.: 03338 60-437915  
  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik Bad Freienwalde
    Tel.: 03344 334570
  • Klinik für Neurologie am Martin Gropius Krankenhaus Eberswalde
    Tel.: 03334 53-496 oder 53-230 (Stroke Unit;  N2; Tagesklinik und Ambulanz)'
    Tel.: 03334 53-551 (Rehabilitations- Koordination)