GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH

Ein Unternehmen der Landkreise Barnim, Uckermark und der Stadt Eberswalde

GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH

Datenschutz

Direkt zum Inhalt , Direkt zum Hauptmenü

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website www.glg-mbh.de. Wir wollen, dass Sie sich bei der Information über unsere Dienstleistungen über das Internet wohl und sicher fühlen, deshalb nehmen wir die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir pflegen den Datenumgang nach den Grundsätzen der Europäischen Datenschutz Grundverordnung. Verantwortlich für die Datenerhebung und –verarbeitung ist die Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH.

Prinzipiell ist die Nutzung unserer Website ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Allerdings kommt es  aus sicherheitsrelevanten Gründen zur Protokollierung und damit Speicherung folgender Daten kommen: IP-Adresse beim Zugriff auf die Website, Datum und Uhrzeit der Anforderung, URL von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde, Browser-Kennung.

Diese Daten sind nicht natürlichen Personen zuordenbar. Wir werden diese Angaben sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum  Datenschutz verarbeiten und nutzen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  

Zweck der Datenerhebung

Wir verwenden Ihre Daten mit dem Anspruch, Ihnen ein bestmögliches Serviceerlebnis zu bieten und Sie über unsere Gesellschaft,  unsere Krankenhausträger und deren Dienstleistungen zu informieren.

Wir verwenden die Protokolldaten zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server.

Dabei gehen wir verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Zugriffsprofile werden nicht erstellt.

Datenweitergabe, Datenübermittlung

Eine Datenweitergabe oder Datenübermittlung erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Speziell die Protokolldaten werden 6 Monate gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unsere Angebote benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die vom eingesetzten Content Management System verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs auf der Website automatisch gelöscht werden.

Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)

Um zu verhindern, dass Social Media Dienste ohne Zustimmung der Nutzer deren IP-Adressen übermitteln oder gar weiteren Aktivitäten im Internet protokollieren, nutzen wir auf dieser Website das c't-Projekt Shariff des Heise Verlages.

Derzeit stellen wir über diese Technik einen facebook Share-Button bereit. Dieser Button stellt den direkten Kontakt zwischen facebook und Besucher erst dann her, wenn aktiv auf den Share-Button geklickt wird.

Ist der Besucher in einer Browser-Session bereits bei facebook angemeldet, erfolgt dies ohne ein weiteres Fenster. Anderenfalls wird ein Fenster zur Anmeldung bei facebook geöffnet.

Weiterführende Informationen zur Shariff-Lösung erhalten Sie hier: :https://heise.de/-2467514

Verwendung von Google Fonts

Um Textinhalte browserübergreifend ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Schriftbibliotheken von Google Fonts (https://fonts.google.com/). Sollte Ihr Browser den Zugriff unterbinden, wird Text in einer Standardschrift dargestellt.

Die Einbindung von Google Fonts löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Analysedienste

Unsere Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen, um die Website permanent verbessern und den Website-Besuchern  damit ein verbessertes Serviceerlebnis bieten zu können (berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 DS-GVO).  Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir erstellen keine Nutzerprofile. Die Do-Not-Track Option ist aktiviert

Die „Do Not Track“-Option Ihres Browsers (Nicht-Verfolgen-Funktion) wird berücksichtigt.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann  geben Sie kein opt-in (siehe Einwilligung nachfolgend). In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

Diese Einwilligung können Sie zu jeder Zeit widerrufen (siehe Betroffenenrechte lt. Art. 13/14 DS-GVO).

Betroffenenrechte lt. Art. 13/14 DS GVO

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung, so weit erteilt, zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen und Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht bzw. nicht mehr zutreffend oder unvollständig sein, können Sie jederzeit deren Berichtung und/oder Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personen-bezogenen Daten. Sollten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns verlangen, werden wir dies sorgfältig prüfen und, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen, Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sollten Ihrem Löschersuchen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung einschränken.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu jederzeit in einem übertragbaren und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um diese zu einer anderen Einrichtung mitzunehmen.

Beschwerderecht

Sollten Sie Grund zur Beanstandung der Datenverarbeitung haben, haben Sie das Recht, sich an unseren Datenschutzbeauftragten, datenschutzbeauftragter(at)glg-mbh(punkt)de, zu wenden. Daneben haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht, E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: 
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:
Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 3616225 Eberswalde

Geschäftsführer:

Dr. Steffi Miroslau

Dr. Jörg Mocek

Tel.: +49(0)3334-69-2205, Fax: +49(0)3334-23-121, E-Mail: gf(at)glg-mbh(punkt)de

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten nur für die oben genannte Website und nicht für Internetseiten, auf die verlinkt wird.